top of page

Top Performer rekrutieren: „Gleiches zieht Gleiches an“

Aktualisiert: 10. Jan.

In der Welt des Recruitings steht eine innovative Strategie neu im Fokus: Top Performer für mittelständige Unternehmen im Umfeld von bereits etablierten Spitzenkräften zu finden. Der Ansatz basiert auf der Idee, dass Gleiches Gleiches anzieht.


Die Vorstellung, dass "erfolgreiche" Menschen bzw. Mitarbeiter sich gegenseitig anziehen und dasselbe für "weniger erfolgreiche" Menschen gilt, kann auf verschiedene psychologische, soziale und evolutionäre Faktoren zurückgeführt werden. Es ist wichtig zu beachten, dass die Begriffe subjektiv sind und in verschiedenen Kontexten unterschiedlich interpretiert werden können.


Dieser Artikel erkundet die Vorteile und Herangehensweisen an diese innovative Methode des Recruitings.


Die Theorie hinter "Gleiches zieht Gleiches an"

Die Idee, dass ähnliche Menschen einander anziehen, ist nicht neu. In der Psychologie ist dieses Phänomen als Homophilie bekannt. Im Kontext des Recruitings bedeutet dies, dass Top Performer eher dazu neigen, sich mit anderen Performern zu umgeben. Die gemeinsamen Werte, Ziele und Arbeitsweisen schaffen eine dynamische und produktive Arbeitsumgebung.


Die Anziehung zwischen erfolgreichen Menschen kann auf mehrere Faktoren zurückgeführt werden.


Netzwerkeffekte:

In vielen Fällen sind erfolgreiche Menschen in ähnlichen sozialen und beruflichen Kreisen aktiv. Diese Netzwerkeffekte können dazu führen, dass sie sich auf Veranstaltungen, Konferenzen oder in anderen Kontexten begegnen, was die Möglichkeit einer Anziehung verstärkt.


Gemeinsame Interessen und Ziele:

Erfolgreiche Menschen teilen oft ähnliche Interessen und berufliche Ziele. Die gemeinsame Ausrichtung auf bestimmte Ziele schafft eine Verbindung und zieht sie gegenseitig an.


Inspiration und Motivation:

Erfolgreiche Menschen können sich gegenseitig inspirieren und motivieren. Durch den Austausch von Erfahrungen, Strategien und Erfolgsgeheimnissen können sie voneinander lernen und sich gegenseitig antreiben.


Positives Umfeld:

Erfolgreiche Menschen neigen dazu, ein positives und produktives Umfeld um sich herum zu schaffen. Wenn sie auf Gleichgesinnte treffen, die ebenfalls erfolgreich sind, kann dies zu einer Anziehung beitragen, da sie sich in ähnlichen Umgebungen wohlfühlen.


In beiden Fällen spielen persönliche Beziehungen, gemeinsame Werte und die Fähigkeit, voneinander zu lernen, eine Schlüsselrolle bei der Anziehung zwischen Menschen, unabhängig von ihrem Erfolgsniveau.



Wie kann das genutzt werden um neue erfolgreiche Mitarbeiter zu finden?

Die Systematik nutzt gezielte Netzwerkanalysen, um Top Performer online zu erkennen. Im Umfeld dieser erfolgreichen Mitarbeiter befinden sich mit höherer Wahrscheinlichkeit ebenfalls erfolgreiche Personen aus identischen oder ähnlichen Arbeitsbereichen - unternehmensübergreifend. Trigger wie Online-Erfahrungsprofile, Fachkonferenzen, Industrie-Veranstaltungen oder Online-Netzwerk-Plattformen zeigen an, wo Spitzenkräfte aktiv sind und welche Kompetenzen und Erfahrungen sie mitbringen.


NetworkRecruiting© geht über traditionelle Rekrutierungsmethoden hinaus. Die Methode konzentriert sich darauf, nicht nur Einzelpersonen, sondern ganze Kreise leistungsstarker Talente zu identifizieren. Indem die Dynamik erfolgreicher Netzwerke verstanden wird, erschließt sich das volle Potenzial, das diese vernetzten Fachleute mit sich bringen.


Der innovative Ansatz nutzt die Leistungsfähigkeit netzwerkgesteuerter Intelligenz. NetworkRecruiting© nutzt fortschrittliche Algorithmen, um die Verbindungen innerhalb des Netzwerks eines Kandidaten abzubilden und zu analysieren und so beispiellose Einblicke in seine Fähigkeit zu liefern, Erfolg zu erzielen, effektiv zusammenzuarbeiten und andere zu inspirieren. Dadurch finden sich mehr und vor allem auch hochqualifizierte Kandidaten.

Für das erfolgreiche Recruiting ist danach die individuelle Ansprache entscheidend. Top Performer möchten erkennen, dass ihr Potenzial erkannt wird. Das Vorgehen thematisiert in den Gesprächen stets die erkannten persönlichen Merkmale und die Bedürfnisse der ausgewählten Person und bezieht diese auf die Passung mit der Atmosphäre und des Profils des suchenden Unternehmens. Dabei unterstützen die Ergebnisse der Netzwerkanalyse.


NetworkRecruiting© erkennt den Einfluss der Umgebung eines Einzelnen auf seine Leistungen. Die Methode geht einen Schritt weiter, um nicht nur die Fähigkeiten eines Kandidaten zu bewerten, sondern auch die Synergien innerhalb seines beruflichen und persönlichen Netzwerks. In Unternehmen sind Leistungsträger die treibende Kraft. Sie wirken jeden Tag auch positiv auf ihr Umfeld ein. NetworkRecruiting© ist auf die Identifizierung, Gewinnung und Bindung dieser außergewöhnlichen Persönlichkeiten spezialisiert und stellt so sicher, dass Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil auf dem Talentmarkt haben.

NetworkRecruiting© - hochmodernes Recruiting, das die Herangehensweise an die Talentakquise revolutionieren soll Erfolg fördert Erfolg. Mit NetworkRecruiting© stellen Sie nicht nur Einzelpersonen ein; Sie verbessern Ihr gesamtes berufliches Ökosystem. Durch die Verbindung und Integration von Leistungsträgern und deren Kraft einflussreiche Kreise im Unternehmen zu bilden, schaffen Sie ein dynamisches Umfeld, das auf Innovation, Wachstum und beispiellose Erfolge ausgerichtet ist. Nehmen Sie mit NetworkRecruiting© einen strategischen Wandel in Ihrem Talentakquise-Ansatz vor. Steigern Sie den Erfolg durch Synergien, nutzen Sie die Kraft von Leistungsträgern und bauen Sie eine netzwerkgesteuerte Organisation auf, die im heutigen Wettbewerbsumfeld erfolgreich ist. Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Talentakquise – in einem leistungsstarken Kreis nach dem anderen.


Fazit: Wo Erfolg zum Kreislauf wird!

Ein Recruiting basierend auf der Idee, dass Gleiches Gleiches anzieht, bietet eine vielversprechende Perspektive für Unternehmen, die nach Spitzenleistungen streben. Die Schaffung eines Teams von Top Performern fördert nicht nur eine hochproduktive Arbeitsumgebung, sondern trägt auch dazu bei, eine Unternehmenskultur der Exzellenz und Innovation zu etablieren. Durch gezielte Ansprache und die Betonung von Erfolgsgeschichten können Unternehmen die besten Talente anziehen und ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt stärken.


Die Vorteile von Top Performern im Team sind eine inspirierende Arbeitskultur und die effektive Zusammenarbeit: Wenn Top Performer in einem Team zusammenkommen, entsteht eine inspirierende Arbeitskultur. Der Wettbewerb unter Gleichgesinnten motiviert zu Höchstleistungen und fördert eine Atmosphäre des ständigen Wachstums.


Top Performer neigen dazu, effektiver miteinander zu arbeiten. Durch ihre gemeinsamen Ansprüche an Exzellenz und ihre Fähigkeit, auf einem ähnlichen intellektuellen Niveau zu kommunizieren, wird die Zusammenarbeit nahtlos und produktiv.


Die Zusammenarbeit von Top Performern führt oft zu innovativen Ideen und kreativen Lösungen. Der Austausch von Fachkenntnissen und Erfahrungen auf höchstem Niveau fördert die Entstehung neuer Konzepte und Technologien.


Im Wettbewerbsumfeld der Talentakquise ist die Identifizierung und Bindung von Top-Performern entscheidend für nachhaltigen Erfolg.


Weitere Informationen unter www.predictame.de/recruiting

Opmerkingen


bottom of page