ORGANISATIONSVERHALTEN

"Organisationsverhalten ist die Anwendung von Wissen darüber, wie Einzelpersonen und Gruppen in einer Organisation handeln und reagieren, um die höchste Qualität von Leistungen zu erreichen und zu nutzen!"

-Dr. Daniel Nummer-

Aus dem Erkennen des sogenannten "Organisationsverhaltens" ergeben sich zahlreiche Chancen.

 

Eine kontinuierliche Betrachtung des Organisationsverhaltens ermöglicht dem Unternehmen oder der Organisation sich selbst "wahrnehmen" zu können - zu erkennen, welche Konsequenzen das wahrgenommene Verhalten in den Organisationsbestandteilen hat.

 

Ein solches "Frühwarnsystem" kann sehr zeitnah atmosphärische Krisen im jeweiligen Umfeld anonym visualisieren und dazu beitragen, innere Bedrohungen für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung frühzeitig zu eliminieren - das wirtschaftliche Risiko eines Unternehmens zu reduzieren.

Finanzberatung

AUTONO CO-PILOT

Ziel ist es also durch die Bilanzierung der in den Mitarbeiter:innen verkörperten Potenziale, der Zusammenarbeit und des Führungsverhaltens, ein Organisationspotenzial zu schaffen, das die menschlichen Fähigkeiten optimal aufeinander einstellt - denn die höchsten Kosten für Organisationen sind jedes Jahr die selben - Personalkosten. Dieses Investment sollte objektiv sinnvoll genutzt werden.